Die Herzog-Friedrich-Tour ist eine Stadtführung durch die Innenstadt von Freudenstadt.
Sie gehen - nein - sie flanieren zusammen mit dem Herzog durch seine Stadt.

Die Venus - Das Wahrzeichen Freudenstadts
Die Venus - Das Wahrzeichen Freudenstadts


Der große Marktplatz, der größte seiner Art in deutschen Landen, ist die ideale Bühne für den Auftritt des Herzogs. Schauen Sie herab auf die Freudenstadt vom 42 Meter hohen Rathausturm und lassen Sie den Blick schweifen über Teile des Herzogtums Württemberg. Bei gutem Wetter schimmert die Schwäbische Alb im Hintergrund. Beeindruckend ist hierbei die Größe des Schloß- bzw Marktplatzes!
115 Besondere B...
115 Besondere Begrüßung durch den Herzog 115 Besondere Begrüßung durch den Herzog
118 Einer der d...
118 Einer der drei Rokkokobrunnen auf dem Freudenstädter Marktplatz 118 Einer der drei Rokkokobrunnen auf dem Freudenstädter Marktplatz
144 Der Stadtpl...
144 Der Stadtplan von Freudenstadt 144 Der Stadtplan von Freudenstadt

Erfahren Sie mehr über das Leben der Freudenstädter, jener ganz speziellen Spezies Schwaben, die sich nur in dieser Gegend herausbilden konnte. Anekdoten, Gedichte, Geschichte und Geschichten über Freudenstadt und die Gegend.

Die rund zweistündige Tour durch Freudenstadt kann ganz individuell durchgeführt werden. Sie kann ebenso barierrefrei durchgeführt werden. Auf die Treppengänge zum Rathausturm wird dann verzichtet. Der Eingang in die Evangelische Stadtkirche ist stufenlos.

Die Herzog-Friedrich-Tour ist nicht nur Nahrung für Geist und Seele, sondern sie ist eingebettet in einen kulinarischen Beginn mit Wein und Gebäck im Café Pause. Dort endet der Spaziergang auch wieder mit Kaffee und etwas Süßem zum Vernaschen.