Natürlich freut sich der Herzog, wenn Sie sich gemeinsam mit ihm auf Erkundungstour durch seine Freudenstadt begeben. Sollte das nicht möglich sein, epmpfiehlt Ihnen der Herzog diese Sehenswürdigkeiten seiner Stadt:

BLICK VON OBEN - AUF DEM RATHAUSTURM

  • PICT8221
Die rund 40 Meter hohe Aussichtsplattform des Rathausturms bietet einen faszinierenden Blick auf die Stadt und die Umgebung. Zu sehen sind der Marktplatz in seiner vollen Größe, in Richtung Westen der große Stadtwald, die Schwäbische Alb und bei entsprechender Wetterlage sogar die Alpen am Horizont liegen auf der anderen Seite.
Weiterlesen "Freudenstadt von oben"


DIE BESONDERE KIRCHE - DIE EVANGELISCHE STADTKIRCHE

  • PICT8400
Das wohl eindrucksvollste Gebäude in Freudenstadt ist die Evangelische Stadtkirche. In sieben Jahren Bauzeit (1601 - 1608) wurde sie fertig gestellt. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie kurz vor Ende im März 1945 völlig zerstört und in den Jahren 1949 - 1954 wieder aufgebaut. Die über Eck gebaute Winkelhakenkirche ist mit ihrem Grundriß über Eck nahezu einzigartig in Deutschland.
Weiterlesen "DIE BESONDERE KIRCHE"



DIE KUR KANN BEGINNEN - DAS KURHAUS

  • PICT8333
Das Freudenstädter Kurhaus wie Sie es heute vorfinden stammt aus den Fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Es wurde vom Architekten Professor Ludwig Schweitzer im Rahmen der Gesamtkonzeption Wiederaufbau entworfen und stellt zusammen mit dem Rathaus und dem Stadthaus achitektonisch eine Einheit dar. Professor Ludwig Schweitzer entstammte der Stuttgarter Schule, deren Stil sich im Begriff "Neue Sachlichkeit" zusammen fassen ließ. Er suchte gemäß den Lehren des Architekten Paul Schmitthenners einen Mittelweg zwischen den Erfordernissen morderner Wohnkultur und der Bewahrung des historischen Erbes der Stadt Freudenstadt. Weiterlesen "Das Kurhaus"


DER NATURPARK VON FREUDENSTADT - DER KIENBERG

  • kienberg1
Der Kienberg ist vom Marktplatz aus leicht zu erreichen. In gut 300 Metern Entfernung vom Marktplatz erstreckt er sich über eine kleine Anhöhe auf einer Fläche von ungefähr zehn Hektar. Seine Naturbelassenheit und eine schöne Aussicht mit Weitblick bilden den Reiz dieses Kleinods, den Gäste als auch Einheimische zu schätzen wissen.

Weiterlesen "Der Kienberg - Hausberg und Naherholung"


DA WERDEN SIE NASS - DAS PANORAMBAD

  • pano
Das Erlebnisbad Panoramabad ist sowohl bei Freudenstädtern als auch bei "Auswärtigen" beliebt. Es bietet Spaßsuchenden mit zwei Rutschen, einem Außen- und Innenbecken und jetzt sogar einem Freibad vielerlei Attraktionen. Ruhesuchende finden in der abwechslungsreichen Saunalandschaft ihr Rückzugsrefugium.
Weiterlesen "Familien- und Freizeitbad Panoramabad"








Cookies akzeptieren / Cookies ablehnen